Bürgergespräch Rotes Sofa auf dem Marktplatz Drensteinfurt

Anregende Gespräche und exquisiter Kaffee: Das Bürger-Beteiligungsformat „rotes Sofa“ war aus unserer Sicht ein voller Erfolg. Die sozialdemokratischen Ideen treffen bei den Wählern auf Zuspruch und das Konzept „gemeinsam gestalten“ geht auf. Die Drensteinfurter SPD lädt also in den kommenden drei Wochen samstags ab 10:00 Uhr auf den Marktplatz ein.

Bild: Foto SPD

Anregende Gespräche und exquisiter Kaffee: Das Bürger-Beteiligungsformat „rotes Sofa“ war aus unserer Sicht ein voller Erfolg.
Nach den Gewittern am Freitag waren die Befürchtungen groß, dass unsere Aktion buchstäblich ins Wasser fallen würde. Doch das Wetter hat es gut mit uns gemeint.

Während Kinder fröhlich das kühle Nass des neuen Brunnens auf dem Marktplatz genossen, nutzten wir Genossen und der amtierende Bürgermeister die Chance, mit Bürgerinnen und Bürgern intensive Gespräche über die Zukunft der Stadt zu führen. Dabei hatten wir sowohl die Gelegenheit, die Meinungen der anwesenden Mitbürger*innen zu erfahren, als auch unsere eigenen Standpunkte darzulegen.
Die Themenschwerpunkte reichten dabei von Stadtentwicklung über die Beteiligung jugendlicher an politischen Entscheidungsprozessen bis hin zu der aktuellen Pandemielage und Drensteinfurts Weg aus der Krise.

Festhalten können wir zweierlei: Die sozialdemokratischen Ideen treffen bei den Wählern auf Zuspruch und das Konzept „gemeinsam gestalten“ geht auf.
Die Aktion wird bis zum Wahltermin drei Mal wiederholt. Aufgrund des schon frühen Andrangs haben wir uns jedoch dazu entschieden, früher zu beginnen.

Die Drensteinfurter SPD lädt also in den kommenden drei Wochen samstags ab 10:00 Uhr auf den Marktplatz ein.
Das bequeme Möbelstück und die Kaffeespezialitäten sind weiterhin mit von der Partie.

Wir freuen uns auf weiteren intensiven Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.